Chairmassage

"Chairmassage" bietet Ihnen eine besonders einfache und dennoch effektive Möglichkeit zu Stressabbau und Entspannung.
Zuviel Stress in der Firma, im Büro führt zu Personalfluktuation, Krankmeldungen und einer sinkenden Arbeitsmoral. Einseitige Arbeitshaltung, Bewegungsmangel und Stress sind Ursachen für unangenehme Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentratsionmangel und Antriebsprobleme sind die Folge.

"Chairmassage" bietet die einzigartige Möglichkeit, im gewohnten Arbeitsumfeld zu entspannen und Kraft zu tanken. Deshalb wird "Chairmassage" bereits bei vielen Unternehmen sehr erfolgreich als Bestandteil von gesundheitsfördernden Maßnahmen am Arbeitsplatz eingesetzt.

So werden Verspannungen sanft gelockert. Die Technik ist eine Kombination aus klassischen Massagegriffen und östlichen Shiatsu-Techniken.

Die "Chairmassage" bietet Zeit zur Entspannung und die Möglichkeit, wieder Kraft zu tanken. Körperliche Blockaden werden gelöst und das harmonische Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Die "Chairmassage" bietet die einzigartige Möglichkeit, innerhalb von nur 20 Minuten effektiv zu entspannen und wieder frische Energie zu tanken. Durch dynamische Griffe, begleitet von angenehm rhythmischer Musik, erfahren die Klienten einen erholsamen "break out" von Ihrem Arbeitsaltag und übrigem Umfeld. Im Anschluss an die angenehme Behandlung kann der Klient sofort wieder aktiv werden.

- Wirkt motivierend
- Ist energetisierend
- Belebt den Körper
- Kraft tankend
- Loslassen und entspannen

Klassische Massage

Die klassische Massage ist ein einfaches, harmonisches Massagesystem. Mit ihren Griffen - Streichungen, Knetungen, Friktionen und Vibrationen - erfüllt die klassische Massage alle Anforderungen an eine moderne Reiztherapie.

Wirkungen der Massage:
. Entspannung
. Verbesserung des Allgemeinzustandes
. Verminderung des Muskeltonus
. Verminderte Aktivität des Sympatikus
. Stabilisierung des Immunsystems.

Indikationen:
. Stress oder Nervosität
. Schlafstörungen
. Konzentrationsschwäche
. Müdigkeit oder Energiemangel
. Rückenproblemen
. Kreislaufprobleme
. Nackenverspannungen
. Migräne, Kopfschmerzen
. Verdauungsstörungen

Rücken Intensiv Massage nach J. Salchenegger®

Bild 1Die Rücken Intensiv Massage ist eine spezielle Form der Massage, die mit langen Streichungen beginnt. Es werden die Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Mit den Handflächen und den Unterarmen wird die Rücken- Nacken- und Schultermuskulatur erwärmt, und auf die anschließende Schröpfglasmassage vorbereitet. Das Ergebnis durch die großflächige Berührung mit den Unterarmen, ist eine tiefe Entspannung und Regeneration für den Klienten, und eine äußerst gelenkschonende Arbeit für den/die Therapeut(in) . Je nach Lokalisation der Verhärtungen und der Blockaden arbeitet man sich in weiteren Schritten langsam in die tieferen Schichten der Nacken-, Rücken- und der Lendenmuskulatur vor.
Durch die dadurch erreichte Tiefenwirkung wird eine verstärkte Gewebsdurchblutung hervorgerufen und weiters wird durch diese Anwendung natürlich auch der Abtransport von Stoffwechselendprodukten sichergestellt. Die Trophik der tieferen Regionen wird somit wesentlich verbessert.
Durch die Intensität und Technik dieser Massage erreicht der/die Therapeut(in) eine Aktivierung des Energieflusses im Rücken des Klienten, verbesserte Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Kopfes, und ein Absinken des Tonus der Rücken- , Nacken- und Lendenmuskulatur.
Ein Wohlgefühl von Wärme und Behaglichkeit durchströmt den ganzen Rücken.